Logo Labor Publisher

Aktinomyceten

 

Stand vom 21.09.2009
Bezeichnung Aktinomyceten
Zuordnungen Mikrobiologie
Probenmaterial Wundflüssigkeit mit Transportmedium
Abnahmehinweise Kontaminationsfreie Entnahme, Bitte geben Sie auch die Verdachtsdiagnose, klinische Symptomatik und den Entnahmeort an.
Probentransport Botendienst, Postversand möglich
Klinische Indikationen Immunsuppression, Applikation kontaminierter Lösungen, Osteomyelitis, Weichteilprozesse, Abszesse, Diaphragmapatienten
Methode Kulturverfahren
Ansatztage tägl.
Referenzbereiche negativ
Beurteilung In der Differentialdiagnose sind synergistische Mischinfektionen auszuschließen. Aktinomyceten können Bestandteil der normalen Standortflora sein und kommen im Dickdarm oder Mund-Rachenflora vor.
 Seite drucken