Logo Labor Publisher

ACTH (Corticotropin)

Corticotropin, Adrenocorticotropes Hormon 

Stand vom 07.01.2015
Bezeichnung ACTH (Corticotropin)
Synonyme Corticotropin, Adrenocorticotropes Hormon
Zuordnungen Endokrinologie, Hypothalamus/Hypophyse
Probenmaterial 1 ml EDTA-Plasma, tiefgefroren
Abnahmehinweise EDTA-Vollblut abnehmen, SOFORT zentrifugieren, das EDTA-Plasma abnehmen und einfrieren
Probentransport Postversand möglich,
Material möglichst tiefgefroren (ca. -20°C) transportieren.
Klinische Indikationen Nebennierenfunktion (M. Addison, M. Cushing)
ektope ACTH-Produktion (z.B. Bronchial-Ca)
Klassifikation EDMA: 12 06 04 01 00 LOINC: 6879-1
Methode CLIA
Ansatztage 2/Woche
Referenzbereiche 4,7 bis 48,8 pg/ml
Beurteilung erhöht z.B. bei NNR-Insuffizienz (M. Addison)
erniedrigt z.B. bei M. Cushing
Hinweis: auch erhöht bei Schwangerschaft, Menstruation, Stress
 Seite drucken